0%

Datenschutzerklärung

SHARE

Datenschutzerklärung:

for english version please click [here]

Datenschutzerklärung gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und gemäß des neuen Bundesdatenschutzgesetzes, sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Verordnungen.

Inhaber, sowie Herausgeber und verantwortlich für Inhalt, Koordination und Pflege dieser Website ist:

genimp-new

Websites:
no-emb-blanc.com

Impressum: http://www.geneticmusic.de/impressum

1) Allgemeine Hinweise:

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften sowie entsprechend dieser Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht und weist auf Ihre Rechte hin.

2) Erfassung Ihrer Daten auf unserer Website und Nutzung der Daten:

Durch Benutzung unserer Websites geneticmusic.de und shop.geneticmusic.de werden personenbezogene Daten erfasst. Dies geschieht auf verschiedene Weise:

2a) Kontaktformular:

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular (z.B. E-Mail-Adresse, Name, Betreff und Ihre Mitteilung sowie Datum und Uhrzeit) bei uns gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern werden von uns lediglich genutzt, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage der Einwilligung, die Sie uns mit dem Klick auf den „SENDEN“-Button erteilen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail (info@geneticmusic.de) an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage).
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann, auch wenn wir hierfür eine SSL-Verschlüsselung verwenden. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Gerne können Sie uns auch per Post oder telefonisch kontaktieren (Kontaktdaten siehe unten).

2b) Online-Shop:

Durch die Benutzung unseres Onlineshops werden persönliche Daten unserer Kunden erfasst (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, email-Adresse, IP-Adresse), sowie Daten zum Kaufvertrag (z.B. bestellte Artikel). Diese geschäftsbezogenen Daten sind nötig, um die Bestellabwicklung, sowie Bezahlung und Lieferung unserer Produkte zu ermöglichen. Bei der Benutzung unseres Online-Shops verwenden wir sogenannte Session-Cookies. Diese sind unerlässlich für die Speicherung des Warenkorbs und somit für den reibungslosen Bestellprozess. Die Verarbeitung der Daten erfolgt entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt ausschliesslich zum Zwecke der Bezahlung und Auslieferung der Bestellung, bzw. zur Einhaltung gesetzlicher Pflichten.

Auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO setzen wir das externe Bezahlsystem Paypal (PayPal Europe S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg) ein, welches unsere Kunden im Bestellprozess optional auswählen können, um die Bezahlung der getätigten Bestellung vorzunehmen. Zur Bezahlung erforderliche Daten werden an Paypal weitergeleitet (z.B. empfängerbezogene Angaben , email-Adresse, Name, Vertragssumme). Diese Daten werden durch Paypal verarbeitet und gespeichert. Wir verweisen an die AGB und Datenschutzerklärung von Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full). Die Benutzung von Paypal zur Bezahlung einer in unserem Shop getätigten Bestellung ist optional. Alternativ gibt es die Möglichkeit, per Banküberweisung zu bezahlen, wobei durch uns keinerlei Daten an Dritte übergeben werden.

Zum Zwecke der Auslieferung der Bestellungen leiten wir personenbezogene Daten (Namen, Lieferadresse und ggf. Telefonnummer) an Versandunternehmen (z.B. UPS, Deutsche Post oder DHL) weiter. Dies ist unerlässlich zur Vertragserfüllung unsererseits (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

2c) Kundenkonto:

Optional haben Kunden die Möglichkeit, in unserem Shop ein nicht-öffentliches Kundenkonto zu erstellen. Zur Speicherung des Login-Status setzen wir permanente Cookies. Zu den bei Anlage eines Kundenkontos und zum Zwecke der Bereitstellung und Nutzung des Kontos gespeicherten Daten gehören z.B. Benutzername, Passwort, email-Adresse, sowie IP-Adresse und Zeitpunkt der Nutzerhandlung. Vor der Erstellung eines Kontos muss der Kunde seine Einwilligung zur Datenspeicherung geben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Es besteht für den Kunden jederzeit die Möglichkeit, sein Kundenkonto zu löschen. Aufbewahrungspflichten aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO machen es für uns jedoch notwendig bestimmte geschäftsbezogene Daten zu archivieren.

2d) Newsletter:

Optional können Kunden sich auf unseren Websites in unseren Newsletter-Verteiler eintragen. Der Versand unserer Newsletter erfolgt durch die Newsletter2Go GmbH, Nürnberger Straße 8, 10787 Berlin, Deutschland. Die Datenschutzbestimmungen von Newsletter2Go können hier eingesehen werden: https://www.newsletter2go.de/datenschutz/. Wir setzen Newsletter2Go ein gem Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, sowie auf Grundlage unseres Auftragsverarbeitungsvertrages mit Newsletter2Go gem. Art. 28 Abs. 3 DSGVO. Newsletter2Go verarbeitet die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke. Die Daten unserer Newsletterempfänger werden durch Newsletter2Go nicht an Dritte weitergegeben und nicht genutzt, um diese selbst anzuschreiben. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, wird das „Double-opt-in“-Verfahren eingesetzt. Hierzu wird die Bestellung des Newsletters protokolliert, der Versand einer Bestätigungsmail und der Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich aus dem Newsletterverteiler zu löschen, entweder über unsere Website oder in jeder Newsletter-Email über einen entsprechenen Unsubscribe-Link.

2e) Hosting und Server-Log-Dateien:

Zum Betrieb unserer Webseite und des Online-Shops nehmen wir Hostingleistungen der Firma 1und1 (1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur) in Anspruch, z.B. Bereitstellung der Plattform, Rechenkapazität, Speicherplatz, Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen, technische Wartunsgleistungen. Wir nutzen den Service von 1und1 auf Basis von Art.6. Abs. 1 lit. f DSGVO sowie auf Grundlage unseres Auftragsverarbeitungsvertrages mit 1und1 gem. Art. 28 Abs. 3 DSGVO und wir bzw. die Firma 1und1 erheben Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern unserer Websites. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Diese Daten werden erhoben, zur technischen Optimierung des Webangebots und um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten, sowie zur statistischen Auswertung und um Auskunft über die Nutzung unserer Website zu geben. Wir verweisen zusätzlich auf die AGB und Datenschutzerklärung der 1und1 GmbH (https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-gtc/). Der Provider unserer Seiten (1und1.de) erhebt und speichert gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an ihn übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendeter Gerätetyp
  • Ihren Internet-Service-Provider
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Zuvor besuchte Website (Referrer Url)
  • Angeforderte Website oder Datei
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)
  • Dauer pro Sitzung
  • Seitenaufruf pro Sitzung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

2f) Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter:

Auf unseren Webseiten binden wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein (z.B. Videos oder Schriftarten), nachfolgend als “Inhalte” bezeichnet. Um Inhalte an den Browser des Nutzers senden zu können ist die Verarbeitung der IP-Adresse durch Drittanbieter erforderlich. Darüberhinaus können Drittanbieter auch sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch „Pixel-Tags“ können der Besucherverkehr ausgewertet werden. Desweiteren können Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Wir nutzen auf unseren Websites die Services von Youtube, Google Fonts und Google ReCaptcha des Drittanbieters Google LLC:
Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

3) Weitere Hinweise:

3a) Cookies:

Wie fast alle Webseiten, verwenden wir auch sogenannte „Cookies“ (kleine Textdateien, die auf Ihre Festplatte abgelegt werden). Cookies erleichtern die Navigation und ermöglichen die korrekte Anzeige unserer Webseiten. Eeine persönliche Identifikation Ihrer Person wird durch Cookies nicht ermöglicht. Sie können unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht einwandfrei funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben. Wir verwenden Cookies auf Grundlage von Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3b) Sozialen Medien:

Wir betreiben Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken und Plattformen, um dort über unsere Produkte zu informieren und mit Interessenten kommunizieren zu können. Bei Benutzung dieser Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Wir verarbeiten ggf. Nutzerdaten, die uns über sozialen Netzwerke auf freiwilliger Basis zugesandt werden, z.B. durch öffentliche Beiträge in den Netzwerken oder private Nachrichten. Das Recht auf Löschung besteht auch hier uneingeschränkt, sowie alle anderen rechte (s. 4).

3c) Finanzbuchhaltung:

Zur Befolgung gesetzlicher Pflichten und ordnungsgemäßer Buchaltung, sowie gesetzlichen Archivierungsfristen, speichern wir kunden- und auftragsbezogene Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO. Wir sind zu diesem Zweck ggf. verpflichtet, Daten an Dritte, wie z.B. Finanzverwaltung, Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer weiterzuleiten.

3d) Löschung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

3e) Integrität und Vertraulichkeit

Durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen und geeignete technische und organisatorische Maßnahmen schützen wir die gespeicherten Daten vor unbeabsichtigtem Verlust, Zerstörung oder Schädigung und gewährleisten nach bestem Gewissen, dass Unbefugte keinen Zugang zu gespeicherten Daten haben und weder die Daten noch die datenverarbeitenden Geräte (z. B. Server) benutzen können.

4) Ihre Rechte:

4a) Recht auf Auskunft:

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten und deren Verarbeitung, deren Herkunft, Empfänger, Dauer und Zweck der Datenverarbeitung.

4b) Recht auf Widerspruch, Berichtigung, Sperrung, Löschung (Recht auf Vergessenwerden):

Sie haben jederzeit das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns, sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten, können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Kontakte des Webseitenbetreibers an uns wenden. Desweiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (s.4d).

4c) Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung:

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail (info@gneticmusic.de) an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

4d) Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (www.ldi.nrw.de) oder die Behörde in dem Land, in dem die betroffene Person wohnt oder arbeitet oder in dem der angebliche Verstoß stattgefunden hat.

 

Stand: 24.05.2018

Expand
Play Cover Track Title
Track Authors